HOMEDATENBLÄTTERVERTRIEBSPARTNEREN
 



Wiking Manila ergibt einen extra stabilen Boden mit perfekten Eigenschaften für Bahnreiten

Manila sind speziell entwickelte und hoch raffinierte Fasern aus Polypropylen. Wenn die Fasern erst in den Erdboden gemischt sind, z. B. in Reitbahnen, Golf- und Fußballplätze oder in Rasen die für Parkplätze verwendet werden, erreichen wir einige Vorteile. 


 

Stallung RH hat mit den Manila Fasern im Boden viele guten Erfahrungen gemacht


Lesen Sie mehr



____

_

_

_

_

_

_

_

_

_

_

_

_

_

_

_

Bitte kontakt 



Vice President
Sales & Marketing 
Bo Gyldenberg
für weitere informationen

Mobil 20 58 05 99 
bgy@danishfibres.dk

Bessere Verhältnisse für Pferde und Reiter

Einige Reitschulen haben mit Erfolg Wiking Manila in Reitbahnen mit lehmigem Boden gemischt. Einige der größten Vorteile dabei sind:
  • Die Bahn federt besser – zum Vorteil für sowohl Pferd als Reiter
  • Der Boden wird ebenmässiger
  • Die Saison wird verlängert, da die Bahn länger Frostbeständig bleibt
  • Der Boden bekommt bessere Drainage sodass Wasserpfützen nicht so leicht entstehen. 

Verbessert das Wachsen und die Belastbarkeit von Grasflächen

Wenn Wiking Manila dem Erdboden von Rasenflächen beigemischt ist, wird das Wachsen des Grases verbessert, weil die Erde poröser wird. Dadurch bekommen die Graswurzeln Luft und die Quittung ist ein besseres Wachsen – und gleichzeitig wird die Belastbarkeit verbessert. Außerdem wird es leichter den Boden trotz großer Belastung ebenmäßig zu halten.

Dauerhafte Behandlung, die pflegeleicht ist

Ungeachtet ob Wiking Manila in den Erdboden von Reitbahnen oder unter den Rasen gemischt ist, ist von einer dauerhaften Wirkung die Rede; die ein Minimum an Pflege bedarf. Ist von Rasen, Golfplatz oder anderen Formen von Grasareal die Rede, ist keine Pflege erforderlich. Für Reitbahnen, wo die Fasern in die Erde gemischt ist, ist es sinnvoll den Boden wie gewöhnlich regelmäßig zu eggen und harken und eventuell nach Bedarf eine extra Portion Fasern beizumischen.